Kleingartenanlage "Altenburg Ost" e.V.

 



Ja, wir haben es immer noch nicht überstanden. Corona hat uns fest im Griff und überall wo man hinschaut, scheint es nur noch dieses eine Thema zu geben. Doch was genau hat Corona jetzt mit unserer Gartenanlage zu tun? Wir sagen es euch:

 Es gibt gute Gründe sich in der jetzigen Zeit einen Garten bei uns zuzulegen...

  • Dein Garten ist ein Idealer Rückzugsort
  • Man kann sein eigenes Obst und Gemüse anbauen- da weiß man wo es herkommt 
  • Kindern kann man die Natur beibringen und sie haben genug Platz zum toben
  • Statussymbole spielen hier wirklich keine Rolle
  • Ausgefallene kreative Ideen ausleben- hier kein Problem
  • Mit dem Gartennachbarn die neusten Nachrichten oder auch Klatsch und Tratsch besprechen? - Kein Problem
  • Das kleine Fleckchen Erde ist nur deins
  • Wie schön klingt es, wenn man eine Nacht im Zelt im eigenen Garten verbringt und die Sterne beobachtet?
  • Gegenseitige Hilfe findet man hier öfter
  • Ein eigener Garten ist eine schöne Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen, denn immer nur spazieren gehen wird auf Dauer auch langweilig
  • Der Kopf lässt sich durch Gartenarbeit wunderbar frei bekommen
  • Man kann einen eigenen Baum pflanzen
  • Tiere kann man in freier Wildbahn beobachten, wie Eidechsen, Igel, Vögel, Bienen,...
  • Man vergisst die Zeit
  • Einfach in der Sonne liegen, Vitamin D tanken und so die Stimmung und das Immunsystem stärken- genau das richtige jetzt
  • Wusstet ihr das 60 Minuten Obst ernten 190- 230 kcal verbrennen? Das ist so viel wie eine halbe Stunde joggen...!
  • Der eigene Pool genau vor der Nase und man muss sich ihn nicht mit fremden Leuten teilen ;)





Was noch wichtig ist:

Aktuell wird versucht die Aufgaben, welche als Vorstand in so einer großen Anlage anfallen, auf mehrere Leute zu verteilen. Dies geschieht ehrenamtlich. Gesucht werden:  

                                                                                     * ein erfahrener Elektriker

                                                                                      * eine Unterstützung für unseren Einsatzleiter

                                                                                      * Klempner

                                           

Die einzige Bedingung ist, dass ihr bei uns Mitglied seid. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bei unserer ersten Vorsitzenden Frau Nentwig  (siehe Impressum). Werden diese Stellen auf lange Sicht gesehen, nicht besetzt, müssen wir Fremdfirmen beauftragen. Das führt dazu, dass die entstandenen Kosten auf alle Vereinsmitglieder übertragen werden müssen.



Karte
Email